Finden Sie was sie suchen...

Meldung im Detail


Erzbischof Williams in Tabgha

28. Januar 2012

Begrüßung des Erzbischofs und seiner Pilger-Gruppe im Atrium in Tabgha. Erzbischof Rowan Williams von Canterbury ist ein wahrer Heilig Land-Experte, und vor allem ist er an der Situation der einheimischen Christen hier im Land interessiert und möchte sie unterstützen.

Derzeit ist er wieder mit einer Pilgergruppe im Heiligen Land unterwegs und nutzte die Gelegenheit auch zu einem Besuch in Tabgha. Hier konnten ihn Abt Gregory und die Brüder am Abend des 27. Januar 2012 im Atrium der Brotvermehrungskirche begrüßen, Pater Matthias mit dem Erzbischof. bevor die kleine Gruppe anschließend in der Basilika einen Gottesdienst gefeiert hat. Bei einem abschließenden Empfang im Beit Magadan mit Wein und Gebäck bestand die Gelegenheit zur Begegnung zwischen den Brüdern und der englischen Pilgergruppe.

Am 1. Februar wird Erzbischof Williams in der Dormitio-Abtei zu Gast sein, um dort mit Vertretern der Kirchen von Jerusalem zusammenzutreffen.

NEWSLETTER