Finden Sie was sie suchen...

Meldung im Detail


Presseerklärung/Media Statement

06. August 2015

Presse-Erklärung der Abtei Dormitio und des Klosters Tabgha

Tabgha, 5. August 2015

Blick in den Gang vor dem Kloster Die israelische Polizei – „Judea and Samaria District, Central Unit, Department for Ideologically Motivated Violence“ – hat uns heute offiziell über den Stand der Ermittlungen gegen zwei Tatverdächtige des Brandanschlages vom 18. Juni 2015 in Tabgha informiert. Wir wertschätzen den Einsatz der Polizei und sind dankbar für ihren Ermittlungserfolg.
Vereint in Solidarität und Mitgefühl mit allen, die solche Anschläge erleiden mussten, und in Dankbarkeit für alle, die ihrer Sorge Ausdruck verleihen, hoffen wir, dass wir ein Ende solcher verhängnisvoller Ereignisse erfahren dürfen – zum Wohle aller, die in diesem Land leben und die es besuchen.

Abt Gregory Collins OSB (Abt der Dormitio Abtei und des Priorates Tabgha)
P. Basilius Schiel OSB (Prior des Priorates Tabgha)


Media Statement of Dormition Abbey/Tabgha Monastery

Tabgha, August 5th, 2015

Tür zum abgebrannten Pilgerbüro Today we received official information from the Israeli police (“Judea and Samaria District, Central Unit, Department for Ideologically Motivated Violence”) regarding the prosecution of two suspects for the arson attack on June the 18th, 2015, in Tabgha. We appreciate the effort the police have made and thank them for their success. In solidarity and sympathy with all who have suffered such attacks and with gratitude to those who express their concern, we hope that we will see an end to such unfortunate events, for the sake of all who live and visit here.

Abbot Gregory Collins OSB, Abbot, Dormition Abbey/Tabgha Priory
Fr. Basilius Schiel OSB, Prior, Tabgha Priory

NEWSLETTER